Passwort vergessen Registrieren

Home Kontakt

Verköstigungsvertrag

Between

You

Hereinafter the client

and

Aubergine & Zucchini Vollwert Frischdienst, Partyservice und Catering GmbH
Lievelingsweg 104a
53119 Bonn
Deutschland

Hereinafter the contractor

Vertragsgegenstand

Der Auftraggeber beauftragt den Auftragnehmer mit der Mittagsversorgung der angemeldeten Person. Der Preis richtet sich nach dem zwischen den Essenlieferant und den Rechtsträger der Einrichtung festgelegten Preis pro Essen/Beilage.
Der Auftragnehmer stellt hierfür ein Onlinebestellsystem zur Verfügung.

Vertragsdauer

Der Vertrag kommt unter zugrundelegung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande. Er erlischt, wenn keine Bestellungen (Zeitraum von 6 Monaten) getätigt werden. Er kann jederzeit ohne Angabe von Gründen beendet werden.

Abrechnung

Die Bezahlung des Essens erfolgt über ein virtuelles Kundenkonto mit Guthaben, das Sie per Überweisung oder Dauerauftrag aufladen können. Mit jeder Bestellung wird der entsprechende Betrag abgebucht. Bitte beachten Sie, dass bei einem Kontostand unter dem Wert eines Essens kann kein Hauptgericht mehr bestellt werden kann.

Bestellfristen :

Die Speisepläne sind bis zu drei Wochen im Voraus einsehbar.
Die reguläre Bestellung erfolgt in der Vorwoche bis Donnerstag, 12:00 Uhr.
Eine kurzfristige Bestellung bzw. eine Stornierung / Abbestellung des Essens (z. B. aus Krankheitsgründen) ist bis einen Werktag vorher, 09:00 Uhr möglich.

Onlinebestellsystem:

technische Anpassungen:

Der Auftragnehmer ist berechtigt, sein Onlinebestellsystem zu jeder Zeit sowohl optisch als auch technisch anzupassen.

Erreichbarkeit:

Der Auftragnehmer ist berechtigt, sein Onlinebestellsystem zum Teil oder ganz abzuschalten, sofern technische oder organisatorische Gründe hierzu bestehen. Außerdem kann die Erreichbarkeit durch technische Gegebenheiten Dritter oder des Auftraggebers beeinflusst werden. (z.B.: Störung beim Internetprovider, veralteter Browser des Auftraggebergerätes)

Browser:

Der Auftraggeber verwendet bei der Benutzung des Onlinebestellsystems einen technisch aktuellen Browser.

Accountdaten:

Für die Weitergabe, sichere Nutzung und Verwahrung der ihm ausgehändigten Zugangsdaten, ist der Auftraggeber selbst verantwortlich.

Kosten:

Bei der Benutzung des Onlinebestellsystems können Kosten von Drittanbietern entstehen, auf die der Auftragnehmer keinen Einfluss hat. z.B.: bei Ihrem Internetprovider.

Datenschutz:

Der Auftragnehmer ist berechtig, die IP-Adresse des Auftraggebers im Moment der Vertragsanbahnung und bei jeder Bestellung zu abrechnungstechnischen Zwecken zu speichern.

Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen